Architektur

Wir bieten Architekturleistungen von erfahrenen Architekten und Architektinnen mit fundierter Expertise in Hanfbau-Projekten! Unsere Architekt:innen haben bereits Hanfhäuser entworfen und wissen, worauf es ankommt.

REFERENZEN

Angebotene Leistungsphasen nach HOAI

Wir bieten Ihnen alle Leistungsphasen nach HOAI an; oder unterstützen Sie bei einzelnen Phasen, in denen Sie oder Ihre Planer Unterstützung brauchen – individuell zugeschnitten auf aktuellen Stand Ihres Projekts!

LP 1 – GRUNDLAGENERMITTLUNG & PRÜFUNG DES KOSTENRAHMENS

Ein gutes Projekt erfordert gute Zusammenarbeit. In der Leistungsphase 1 lernen wir euch und euer Projekt kennen: Wohin soll die Reise gehen und in welchem Kostenrahmen bewegen wir uns? Diese Fragen klären wir gemeinsam mit euch für einen optimalen Projekteinstieg – und um im weiteren Verlauf effizient und abgestimmt zu arbeiten.

LP 2 – VORPLANUNG & KOSTENSCHÄTZUNG

Anhand von Skizzen und Erläuterungen einigen wir uns in der Vorplanung mit euch auf ein vorläufiges Konzept für das Bauprojekt, dessen Genehmigungsfähigkeit geprüft wird. Zusätzlich wird der Kostenrahmen für euer Projekt zu einer Kostenschätzung verfeinert, die die zu erwartenden Kosten aufführt. Aufbauend auf der Vorplanung erfolgt in der nächsten Leistungsphase die Entwurfsplanung.

LP 3 – ENTWURFSPLANUNG

Die Entwurfsarbeit beginnt, nachdem die rechtlichen Möglichkeiten geklärt sind. In enger Zusammenarbeit mit euch spezifizieren wir euer Bauprojekt weiter; stets auf Basis eurer Vorstellungen und Wünsche. Das Projekt kann sich dabei immer wieder verändern – wir achten dabei auf einen roten Faden und die Machbarkeit auf Basis der LP 1 und LP 2, was den Erfolg des Projekts durch alle weiteren Leistungsphasen sicherstellt. In der LP 3 wird auch die Kostenberechnung erarbeitet und mit der vorangegangen Kostenschätzung verglichen. Die Entwurfsplanung ist gleichzeitig die Grundlage für die Genehmigungsplanung.

LP 4 – Genehmigungsplanung

In der Genehmigungsplanung wird auf Grundlage der Entwurfsplanung der Bauantrag zusammengestellt. Der bewilligte Bauantrag, die Baugenehmigung, ermöglicht die praktische Umsetzung Bauprojekts von amtlicher Seite aus.

LP 5 – Ausführungsplanung

Nach dem Abschluss der Genehmigungsplanung erfolgt die detaillierte Planung der Ausführung. Hier zahlt sich eine vorausschauende Planung in den früherem Leistungsphasen aus, da bestimmte Entscheidungen nach der LP 4 nicht mehr zu ändern sind. In enger Zusammenarbeit mit Fachplanern werden die für die bauliche Umsetzung relevanten Details erhoben und für die ausführenden Parteien verständlich dargestellt. Gern übernehmen wir für euch auch die Koordinierung der verschiedenen Gewerke – selbstverständlich in ständiger Rücksprache mit euch! 

LP 6 – Vorbereitung der Vergabe

Auf Grundlage der ermittelten Mengen und benötigten Leistungen erstellen wir den Vergabeterminplan sowie das Leistungsverzeichnis. Dies dient zur Ermittlung der Kosten, die anhand der Kostenkontrolle mit der Kostenberechnung aus LP 3 verglichen werden. Den Abschluss der Leistungsphase bildet die Zusammenstellung der Vergabeunterlagen. 

LP 7 – Mitwirkung bei der Vergabe

In dieser Phase des Projekts werden die Angebote von ausführenden Unternehmen eingeholt. Diese Angebote werden von uns in Rücksprache mit euch geprüft und verglichen. Sobald die richtigen Angebote ausgewählt sind, helfen wir euch bei der Auftragserteilung.

LP 8 – Objektüberwachung

Während des konkreten Baus des Projekts überwachen, koordinieren und dokumentieren wir die Bauarbeiten und koordinieren die ausführenden Unternehmen. Dabei stellen wir sicher, dass die Ausführung entsprechend der Baugenehmigung, den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen erfolgt. Sie profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung in der Bauleitung, die Henrik Pauly® und sein Team aufweisen.

Einfamilienhäuser und Tiny Houses aus Hanf


Mehrfamilienhäuser aus Hanf


Gewerbe-Immobilien aus Hanf